Google+

Inhaltsstoffe

Natürliche und synthetische Substanzen, die Bestandteile von Kosmetika sein können, müssen mit einer INCI-Kennzeichnung (INCI: International Nomenclature of Cosmetic Ingredients) versehen werden. Diese Bezeichnung besteht meist aus der englischsprachigen chemischen Kurzform des jeweiligen Stoffes. Die Reihenfolge in der INCI-Liste ist durch die Konzentration der Inhaltsstoffe gebildet: der Stoff mit der höchsten Konzentration steht an erster Stelle.

Farbstoffe wie mineralische Pigmente sind in der INCI-Liste mit CI (Colour-Index) und einer fünfstelligen Nummer gekennzeichnet. Anhand dieser Kennzeichnung kann Mineralkosmetik schnell identifiziert werden. In der Liste der Inhaltsstoffe von Kosmetika sind auch pflanzliche und andere alltägliche Rohstoffe aufgeführt, deren Namen nach der lateinischen Bezeichnung und der Art der Zubereitung gebildet wird.

Zu den jeweiligen Übersichten geht es mit den folgenden Links:

Inhaltsstoffe in alphabetischer Übersicht

Inhaltsstoffe in chronologischer Übersicht

Pflanzliche Inhaltsstoffe

Kommentar verfassen